Angebot Corporate Citizenship

Angebot Corporate Citizenship

qudos.club ist eine digitale Plattform des sozialen Engagements

Gemeinnützige Organisationen und Vereine, freiwillig aktive Personen und Unternehmen 
können in wenigen Minuten ihre sozialen Aktivitäten und Projekte kostenlos vorstellen.

 

Optional können regionale Gewerbe und KMU wie auch internationale Konzerne soziales Engagement ideell und finanziell unterstützen.

 

Mit einem disruptiven Geschäftsmodell transformiert das soziale Startup qudos.club die CSR ins digitale Zeitalter.

 


 

qudos.club kombiniert die Ziele und Aktivitäten

unternehmerische Gesellschaftsverantwortung (CSR)

Unternehmens-Kommunikation

 

qudos.club dient dazu als Umsetzungs-Tool und zugleich als Marketing-Instrument
lokal wie auch global

 


 

 

 


 

Übersicht

Kostenloses Unternehmens-Profil

Vorteile als Sozialer Sponsor

Zusatznutzen mit integriertem Corporate Volunteering

Zusatznutzen bei selektivem Sponsoring

Digitale Transformation mit qudos.club

 

Link: Wie funktioniert qudos.club?

 

 

 

 

 

 

 

​​Soziales Marketing mit einem kostenlosen Unternehmens-Profil

 

  • Die Unternehmung verfügt über einen themenbezogen Kommunikationskanal für soziales Engagement
  • Potenzielle Kunden oder zukünftige Mitarbeitende werden emotional und produktunabhängig angesprochen
  • Sie leisten einen wichtigen Beitrag, das soziale Engagement der Wirtschaft sichtbarer zu machen
     

Die Unternehmung präsentiert kostenlos und öffentlich in einem Profil die bestehenden sozialen Aktivitäten und wie sie gesellschaftliche Verantwortung wahrnimmt. 
Das Unternehmens-Profil erscheint auf der Weltkarte und Teilnehmerliste.
Mittels Zoom oder per Stichwortsuche können Interessierte ganz einfach Ihre Unternehmung auffinden.

 

Das Unternehmensprofil kann per Klick in anderen sozialen Netzwerken geteilt oder auf der Unternehmenswebseite oder im Nachhaltigkeits-Report erwähnt werden.

 

Sie benötigen zur Profil-Erstellung nicht mehr als 30 Minuten.
Mit einem Gratis-Profil gehen Sie auch keine weiteren Verpflichtungen ein.

 

 

Gratis-Profile von Unternehmen

 

Gratis-Profil Ford

 

 

Jetzt Gratis-Profil eröffnen

 

 

 


Optional können sich Unternehmen als Sozialer Sponsor engagieren 

Einerseits steht hinter dem sozialen Sponsoring der Fördergedanken des Unternehmens. Die Unternehmung möchte einen guten Zweck ideell und finanziell unterstützen. Andererseits ist das Sponsoring eine Investition und das Unternehmen erwartet einen zukünftigen wirtschaftlichen Mehrwert.

 

Über qudos.club erfolgt die komplette Abwicklung des sozialen Sponsorings zwischen gemeinnützigen Organisationen und Unternehmen. 100% digital und transparent. Zudem profitieren nicht nur die Organisationen und Sponsoren, sondern auch die Freiwilligen werden für ihre Leistungen honoriert.

 

Generelle Benefits für Soziale Sponsoren

 

Zielgruppe: Durch die gezielte Auswahl von Organisationen oder Freiwilligen erfolgt das Sponsoring-Engagement aus Marketing-Sicht äusserst zielgruppen-genau. Auch der Zielmarkt wird klar definiert. Lokal oder global. Dadurch entstehen geringe Streuverluste 

Hebelwirkung: Das soziale Engagement der Unternehmung erscheint jeweils in drei Profilen (Unternehmung, Organisation, Freiwilliger) und multipliziert dadurch die gezielte Ausbreitung

​​Effektivität: Das Engagement ist mit bereits geleisteter Freiwilligenarbeit verknüpft. Sie wissen als Unternehmung, wofür das Sponsoring erbracht wurde

​​Marketing: Mit dem Sponsoring kann gut sichtbar und sympathisch soziales Marketing auf anderen Kanälen (Webseite, soziale Netzwerke, ...) betrieben werden

Transparenz: Die Öffentlichkeit kann nachverfolgen, dass die Unternehmung die Freiwilligenarbeit würdigt und bei welchen gemeinnützigen Organisationen sie als sozialer Sponsor auftritt

Netzwerk: Die neuen Verbindungen und Kontakte bleiben erhalten und können weiter ausgebaut werden

​​Integration: Die durchgängige Engagements-Abwicklung erlaubt eine einfache Abbildung im Nachhaltigkeits-Bericht

​​ROO: Hoher Return on Objectives. Das soziale Sponsoring über die Plattform ist äusserst günstig

 

Sponsoring

Als Sozialer Sponsor über qudos.club werden Unternehmen ideeller und finanzieller Unterstützer der geleisteten Freiwilligenarbeit bei von ihnen ausgewählten gemeinnützigen Organisationen. Unternehmen bezahlen als sozialer Sponsor für jede geleistete Stunde Freiwilligenarbeit einen fixen Betrag von 40 Cents. Der Verein erhält 32 Cents als Sponsoringeinnahme. Die Freiwilligen bekommen zudem einen akkreditierten Nachweis der geleisteten Stunden.

 

Wer ist gegen Freiwilligenarbeit? Wahrscheinlich niemand.

Darum liegt bei qudos.club der Schwerpunkt des Fördergedankens / guten Zwecks bei der geleisteten Freiwilligenarbeit,
welche allgemein akzeptiert und neutral ist.

 

Diese neuartige Form des sozialen Sponsorings erlaubt der Unternehmung sehr zielgerichtete Engagements anhand der eigenen CSR-Strategie einzugehen. 

Die Unternehnmung kann die zu unterstützenden Organisationen selektiv und taktisch auswählen:

 

  • bestehende oder neue Organisationen (eigenes Netzwerk enger binden oder ausbauen)
  • geographische Ausrichtung (lokal, national, global)
  • themenbezogene Auswahl (Freiwilligenarbeit, Soziales, Umwelt, Bildung, Sport, etc.)
  • organisationsbezogene Auswahl (nur Organisationen mit bestimmten Merkmalen)
  • subjektive Auswahl (Organisationen mit persönlichem Bezug)

 

Gegenleistung

Das soziale Engagement der Unternehmung erscheint jeweils in drei Profilen  (Unternehmung, Organisation, Freiwilliger). Die Unternehmung wird als sozialer Sponsor aufgeführt und zeigt transparent, wie viele Stunden Freiwilligenarbeit gefördert wurden. 

 

Die Unternehmung kann das Sponsoring mit den Organisationen absprechen und vereinbaren, wie viele Stunden sie übernehmen möchte (z.B. bis zu einem bestimmten Betrag oder Anzahl Reports). Oder die Selektion erfolgt individuell über einzelne qudos.club Storys (Berichte von Freiwilligen), entweder direkt auf den Profilen der einzelnen Organisationen oder auf der Hauptseite von qudos.club, wo alle Berichte von Freiwilligen, welche noch einen Sponsor suchen, angefügt sind. 

 

Diese Sichtbarkeit und Transparenz auf dem Unternehmensprofil vereinfacht die fokussierte Kommunikation mit der Öffentlichkeit über andere Kanäle, wie soziale Netzwerke, Unternehmenswebseite, Nachhaltigkeitsbericht, etc. Sie unterstützt dadurch sehr simpel aber wirksam die Marketing- und Kommunikationsziele der Unternehmung.

 

Die Geld-Transaktion (Kreditkarte oder SOFORT) ist gebührenfrei und wird von qudos.club übernommen.

 

 

Sponsoring-Ausgaben sind als betriebsaufwand buchbar. Im Zweifelsfalle bitte mit Ihrem Buchhalter/Steuerexperten Rücksprache nehmen.

 

Link: Wie funktioniert qudos.club?

 

 

 

 

 

 


Unternehmen mit eigenem Corporate Volunteering

Diese betrieblichen Programme umfassen einerseits den Einbezug von Mitarbeitern in diversen Projekten gemeinnütziger Art (z.B. Volunteering oder Social Day) und andererseits die Förderung des freiwilligen Engagements von Mitarbeitern in der Privatzeit (z.B Freistellung von Arbeitszeit für Freiwillige Feuerwehr-Einsätze). 

Diese Programme können ganz einfach in die Plattform integriert werden. Es entstehen dadurch weitere positive Effekte für das Umfeld innerhalb und ausserhalb der Unternehmung.

 

Zusätzliche Benefits mit integriertem Corporate Volunteering

 

Mitarbeiterzufriedenheit: Die Mitarbeitenden fühlen sich durch die Wertschätzung ihrer ehrenamtlichen Engagements bekräftigt und unterstützt durch die Unternehmung

Wertschätzung: Die Mitarbeitenden erhalten eine angemessene Würdigung für ihr gesellschaftliches Engagement

Akkreditierung: Die Angestellten bekommen einen bestätigten Leistungsnachweis der geleisteten Freiwilligenarbeit

Motivation: Die Bereitschaft steigt, sich auch ausserberuflich und ehrenamtlich neue Fähigkeiten anzueignen

 
 

 


Unternehmen mit selektivem Sponsoring

Die Unternehmung kann das Sponsoring für Freiwilligenarbeit selektiv vornehmen:

1. Ihre Unternehmung baut das bestehende Engagement direkt bei gemeinnützigen Organisationen aus, welche Sie bereits kennen und unterstützen (wollen)
2. Ihre Unternehmung findet neue Engagements über die Plattform. Zum Beispiel bei Organisationen, welche geleistete Freiwilligenarbeit unter "Sponsoren gesucht" veröffentlichen oder mittels Suche auf der Weltkarte

 

Zusätzliche Benefits für selektive Engagements

 

Flexibilität: Ihr Engagement richtet sich nach Unternehmens-Zielen, Budget oder laufende Kampagnen. 

Streuung: Durch viele verschiedene Engagements (diverse Organisationen oder geografische Verteilung) werden Ihre sozialen Aktivitäten in einer breiten Öffentlichkeit sichbar

Netzwerk: Sie knüpfen neue Kontakte zu Organisationen und Freiwilligen und können eine Vertrauensbasis mit anfänglich kleineren Engagements aufbauen

 
 

 

 


 

Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte: Wie_funktioniert_qudos.club

Gerne stehen wir auch persönlich zur Verfügung, wie qudos.club Ihre Unternehmung unterstützen kann.
Wenden Sie sich bitte an: sponsor@qudos.club

 

 

 


Digitale Transformation

Die Abläufe für Unternehmen sind auf ein absolutes Minimum reduziert, damit möglichst wenig Unternehmens-Kapazitäten gebunden werden. qudos.club ist 100% digital. 

• Ein repräsentatives Unternehmens-Profil ist intuitiv und in 20 Minuten erstellt
• Das Unternehmens-Profil kann mühelos auf der Unternehmens-Webseite und in anderen sozialen Netzwerken geteilt werden
• Mittels PDF-Erstellung per Klick kann das Profil auch in druckbare Präsentationen oder Berichte integriert werden

• Ein Warenkorb erlaubt effiziente Sammelzahlungen
• Es wird für die Zahlung mittels Kreditkarte oder SOFORT buchhaltungsfreundlich keine Gebühr erhoben
• Nach erfolgreicher Zahlung wird automatisch eine detaillierte Zahlungsbestätigung als Email-PDF versandt

 

Jetzt Gratis-Profil eröffnen