Filmprojekt "Ein aussergewöhnlicher Schultag"

Filmprojekt "Ein aussergewöhnlicher Schultag"
Kategorie: 
Von Sonntag, 20 August, 2017 bis Sonntag, 15 Oktober, 2017
114

In Kooperation mit dem Quartiertreff Enge entwickelte StrickWärme den Kurzfilm "Ein aussergewöhnlicher Schultag" zum Thema Asyl in der Schweiz und Integration. Premiére hatte der Film am 15. September 2017. Der Film besteht aus animierten und gespielten Sequenzen, welche von Zürcher Schulkindern gespielt wurden. (--> Zum Trailer: https://strickwaerme.ch/kurzfilm-ein-aussergewohnlicher-schultag/)

Ich habe einerseits das Drehbuch verfasst, dazu Recherchen angestellt und Gespräche mit Experten und Personen, die selber das Schweizer Asylsystem durchlaufen haben, geführt. Ausserdem habe ich auf Seiten von StrickWärme das Projekt geleitet und koordiniert. Von StrickWärme stammen ebenfalls die wunderschönen Animationen, welche Sandro Fiorilli beigetragen hat. Das Quartiertreff Enge stellte mit Endrit Sadiku den Regisseur und Projektleiter und richtete das Filmcamp aus, wo der Dreh stattgefunden hat.

Der Kurzfilm ist Teil des grösseren Aufklärungspaket von StrickWärme mit dem Kinderbuch "Warum Souraya ihre Heimat verlassen musste" und dem begleitenden Arbeitsheft für Lehrpersonen. Dieses gesamte Aufklärungsmaterial wurde vollständig ehrenamtlich erarbeitet. Der Erlös fliesst vollständig in die gemeinnützigen Projekte von StrickWärme.

Name der Organisation: